Der Hersteller von Lenkungs- und Aufhängungsteilen will sich weiter auf den skandinavischen und deutschsprachigen Raum konzentrieren.

  • Einführung des neuen Bereichsleiters Karel-Jan Boel
  • Tätig in skandinavischen und deutschsprachigen Märkten
  • Verantwortlich für die Verstärkung des Marktportfolios von Lenkungs- und Aufhängungsteilen

Sidem, der europäische Produzent von Lenkungs- und Aufhängungsteilen, hat Karel-Jan Boel als neuen Bereichsleiter für die skandinavischen und deutschsprechenden Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz) angestellt.

Neues Teammitglied

Seit kurzem hat Sidem sein Team mit Karel-Jan Boel verstärkt, welcher den Nord- und Westeuropa-Markt übernehmen wird. Karel-Jan Boel kann sich auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Sales-Bereich verschiedener Branchen stützen. „Wir sehen Karel-Jan als einen Gewinn für unser Unternehmen, welcher unsere Kunden auf eine gute Art und Weise begleiten wird,“ gemäß Peter Verdonckt, Senior Sales & Marketing Direktor von Sidem.

Ähnliche Nachrichten

Verstärkter Fokus auf Mitarbeiter

Sidem, der europäische Hersteller von Lenkungs- und Aufhängungsteilen, hat sein neues Gesamtprojekt zu Beginn des Jahres bei der halbjährlichen Sitzung mit allen Mitarbeitern vorgestellt. Unter dem Motto „Lenken, schalten und gemeinsam mit einem Lächeln beschleunigen“ will das Unternehmen sein Engagement stärker in den Vordergrund stellen.

Weiterlesen
Verstärkter Fokus auf Mitarbeiter

Sidem, der europäische Hersteller von Lenkungs- und Aufhängungsteilen, hat sein neues Gesamtprojekt zu Beginn des Jahres bei der halbjährlichen Sitzung mit allen Mitarbeitern vorgestellt. Unter dem Motto „Lenken, schalten und gemeinsam mit einem Lächeln beschleunigen“ will das Unternehmen sein Engagement stärker in den Vordergrund stellen.

Weiterlesen
Lenkungs- und Aufhängungslösungen auf der Aapex Las Vegas 2019

Sidem, der europäische Spezialist für Lenkungs- und Aufhängungsteile, nimmt zum zweiten Mal an der kommenden Ausgabe der Aapex teil, welche auf dem Gelände der Sands Expo stattfinden wird. Vom 5. bis 7. November wird das Sidem-Team seine aktuellen Neuheiten den Experten in der Automobilindustrie am Stand 42012 in der Halle D+ (Ebene 2) vorstellen.

Weiterlesen